Dienstag, 23. September 2014

Crazy Cat Lady Campus

Liebes Toast, Liebe Koneko,


Heute war mein erster "Schultag". Ich bin morgens früh zur Uni und habe mir die Einführungen in meine ersten Kurse angehört. Anscheinend sind manche Dozenten wirklich strikt, sie erwarten viel und sind nicht sehr geduldig mit Erasmus-Studenten... Außerdem dauert ein Kurs zwei volle Stunden. Ob ich das durchhalte? Naja mal schauen. Der Innenhof meiner Uni ist wirklich wunderschön. Von außen sieht meine Uni eher nichtssagend aus, aber wie bei allen tollen Frauen strahlt die Uni von innen. Und viele Streunende Katzen laufen frei herum! Mein verrückte Katzenlady-Herz schlägt mit jeder weiteren Katze ein bisschen höher. Habe heute ca. 5 Streuner gezählt! (Viele schwarze Katzen, ist das ein gutes Omen?)

The Crazy Cat Lady Campus

Danach war ich einkaufen, um ein wenig meine Erkältung zu lindern: Tee, um die Kehle feucht und warm zu halten, Früchte, um mir einen Vitamin Boost zu verschaffen und Mousse au Chocolat...weil..weil..weil halt. Einfach eine kleine Aufheiterung.

Wisst ihr, am Anfang habe ich mir einfach gedacht: Ach ist doch noch Europa, was kann es schon für einen Kulturschock geben? Aber es sind wirklich die Kleinigkeiten im Alltag, die den Unterschied machen:

  • Wenn der Supermarkt einer absolut sinnlosen Ordnung folgt, bei der das Klopapier neben den Knabbersachen wie Chips und Erdnüssen steht.
  • Wenn es tiefgefrorene Nudeln in größeren Packungen gibt als Aufback-Pommes.
  • Wenn Banken nur bis 10 Uhr morgens offen haben.
  • Wenn Menschen mit gepflegtem Äußeren und ordentlicher Kleidung auf der Straße sitzen, um zu betteln.
  • Wenn Menschen über die Straße gehen wie sie lustig sind ohne Rücksicht auf Verluste.

Aber am schlimmsten trifft mich manchmal die Sprachbarriere... Ich habe echt das Gefühl, dass du nicht ausdrücken kannst, was du willst. Du verstehst eigentlich fast alles, aber witzig und geistreich in einer Sprache zu sein, die du nicht vollkommen beherrschst...  Das ist als würde man versuchen ohne Zunge zu sprechen. Sunshine, eine gute Freundin von mir, hat mir aber heute folgendes gesagt, was mich echt irgendwie total aufgeheitert hat:
"Du bist Vorort um die Sprache zu lernen. Du bist im Vorteil, denn eine Sprache lernen kann fast jeder, aber deinen Witz und Charme zu erlernen kann man nicht."
(Diese Freundin heißt echt nicht ohne Grund Sunshine! Danke dafür!)
Trotzdem fehlen dir einfach manche Ausdrücke und das isoliert dich manchal sehr von deiner Umwelt.

Nichtsdestotrotz hat das Ausländer-Dasein auch einen massiven Vorteil, wenn dir Leute etwas verkaufen wollen oder du einfach grad keinen Bock hast, dich von irgendeinem Vertreter oder so bequatschen zu lassen oder du etwas tust, was eigentlich nicht so ganz erlaubt ist, spiel immer die Ausländer-Karte: "QUÉ??? Qué?? No entiendo, no entiendo, Sorry, me no speak Spanish". Damit habe ich heute gleich drei Typen abgewimmelt, einer davon wollte mit mir über Jesu-Christi reden, ein anderer über irgendeinen Spendenverein, aber ich hatte Kurs und keine Zeit dafür und ein dritter wollte wohl irgendwelche Touristenaktionen an den Mann, in meinem Fall an die Frau, bringen.


Nach einem sehr langen Unitag (gegen 18Uhr), der von ein paar Pausen durchzogen war, beschlossen wir abends (21Uhr) uns einem Erasmus-Treffen anzuschließen und in eine traditionell-spanische Tapas-Bar zu gehen. Da gab es dann liebevoll zubereitetes Käsepilz-Risotto und Paella als Tapas. Echt super lecker!

Kommentare:

  1. Uiuiui, erster Unitag! You made it! :)
    Sieht hübsch aus und die Katzen machen das ganze sehr sympathisch.
    Solche kulturellen Unterschiede sind schon krass. Es gibt sowas wie tiefgefrorene Nudeln? Wieder was gelernt. :D Und nur nicht aufgeben, das mit der Sprache geht bestimmt schneller als dir lieb ist. Ein zustimmendes Nicken in Richtung von Sunshine. :)
    Au ja, die Ausländerkarte.. immer wieder Gold wert. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt auch tiefgefrorenen Reis ._. Aber weder die Nudeln noch den Reis werde ich in dieser Form jemals kaufen... Es ist einfach zu seltsam.
      Ich werde mir ganz sicher einen Tandem Partner suchen oder so.
      Die Ausländerkarte ist der Trumpf, bewahre ihn gut auf und nutze ihn weise :D

      Löschen