Freitag, 10. Oktober 2014

Freak-out Friday

Liebe Musketiere,

Ich habe heute nichts besonders gemacht.
Ich musste mich um meine Finanzen kümmern und habe eingekauft.

 Beim Einkaufen traf ich das bayrische Mädchen, von dem ich schon mal erzählt habe... Und natürlich wollte sie sich unterhalten und zusammen einkaufen. Und ich wusste mich nicht so recht aus der Schlinge zu ziehen, also lief ich mit ihr ganze 2h im Supermarkt herum, [Das ist mein Ernst: ich bin um 19Uhr reingegangen und war um 21Uhr wieder draußen.] weil sie bei jedem Produkt lieber das light-Produkt wollte oder ständig einen Ideenwandel hatte. Und ihr fielen ständig neue Dinge ein, die sie scheinbar brauchte! Aber weil sie nach keiner Liste arbeitete, liefen wir kreuz und quer durch den beschissenen Laden!! Als wir uns endlich der Kasse näherten, dachte ich der Horror hätte endlich ein Ende, aber sie sagte, sie wolle nochmal kurz zusammenrechnen, was das jetzt alles so grob kosten würde. Ich fragte: 'Wieso? Hast du nicht genug Geld dabei?' Sie: "Doch schon, aber ich behalte gern den Überblick." Den Überblick??!! DAS FÄLLT DIR JETZT EIN, BLÖDE KUH???!!! "Es macht dir doch nichts aus, wenn wir noch mal alle Preise nachschauen, oder?" Klar, ich meine, wir sind ja nur bereits 50km durch den gesamten Supermarkt gelatscht, aber ja lass uns nochmal alle Regale abgehen. Was eine geniale Idee, ich wollte eh trainieren gehen! Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe, meine Züge nicht entgleiten zu lassen. "Wir haben ja schließlich Zeit!" Warum habe ich nur gesagt, dass ich für heute keine echten Pläne hatte?? Ich und mein dummes Mundwerk. In solchen Situationen wünscht man sich, dass das Batman-Symbol am Himmel erscheint und ein Rettungskommando auf dem Wege ist, um einen vor solchen Dummschwätzern rettet. Irgendwann bekam ich ein paar Nachrichten bei Whatsapp und fingierte, dass ich doch Pläne für heute Abend hätte. Ich weiß, ich bin gemein.


Und nun sitze ich zuhause, esse Pudding und schaue ich den Film Seven (Se7en).
Es ist dunkel, die Wohnung voller unheimlicher Geräusche und ich schaue mir alleine diesen Thriller an. Irgendwie war das nicht eine meiner besten Ideen...

--
Okay. Ein guter Film, aber ein grausamer Film. 


Kommentare:

  1. Uff, die Dame klingt echt einweeeeeeenig anstrengend o_O
    Thriller alleine schauen ist widerlich. Mit Freunden auch, aber so am schlimmsten. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thriller sollte man sich nur am Nachmittag bei hellem Licht ansehen...

      Löschen