Dienstag, 9. Dezember 2014

Baking Therapy

Liebe Musketiere,

Ich hatte einen miesen Tag... Ich will nicht ins Detail gehen, er war einfach nervig, langweilig und irgendwie sinnfrei...

Ich kam nach Hause und wollte irgendetwas tun, was mich aufheitert. Egal was. Also zog ich los und kaufte alles ein zum Backen. Vielleicht eine alberne Geldausgabe, aber ich brauchte das.

Ich mischte die Zutaten zusammen und lenkte beim Abmessen meine Gedanken ab.
Ich knetete meine Wut davon.
Ich naschte meinen Kummer weg.


Und der miese Tag wich im Nu der Weihnachtsstimmung. Meine Mitbewohner halfen mir beim Ausstechen und dekorieren, wir sangen Disney Songs (+Anastasia) dabei. Es war total lustig, eine von uns stimmte einen Song an und die anderen beiden sangen in ihrer Sprache weiter.

Disney's United Forces! (haha)



1 Kommentar:

  1. Disney und Plätzchen sind ein gutes Mittel gegen Kummer.
    Hope you're feeling somewhat better now. :)

    AntwortenLöschen