Donnerstag, 22. Januar 2015

No-Sleep-Madness

Liebe Musketiere,

Ich habe diesen Blog mal wieder brutalst vernachlässigt... Das tut mir irgendwie voll leid. Ich will regelmäßig schreiben. Aber es ist Klausurenphase und es passiert wenig, deswegen mache ich einfach ein paar Ausschnitte aus ein paar Wochen, die wirklich so aufregend waren wie eine Briefmarkensammlung.

Ich habe in letzter Zeit wieder ein wenig Probleme mit gesundem nächtlichen Schlaf. Ich bleibe lange wach, was ja nichts neues ist, aber mittlerweile verfliegt die Zeit einfach noch schneller. Früher war 3 Uhr mein Limit - 1 oder 2 Uhr, wenn ich am nächsten Morgen früh Uni hatte - aber jetzt ist es manchmal einfach 5Uhr morgens und ich kanns mir echt nicht erklären.
Manchmal schaue ich nur noch einen Film zu Ende, manchmal arbeitete ich nur nochmal am Feinschliff einer Übersetzung und ich sehe ein, dass es meine Schuld ist, dass es wieder so spät geworden ist. Aber andere Male liege ich im Bett und bin einfach nicht müde. Absolut gar nicht. Es ist auch nicht so als würde mich irgendetwas wirklich beschäftigen oder dass mein Kopf nicht aufhören würde zu denken, ich bin ganz einfach wach. Zu wach, um zu schlafen.

Infolgedessen hatte ich wieder einmal eine peinliche Begegnung mit dem Gaslieferanten:

Wer erst um 5 eingeschlafen ist, sieht nun mal um 7:30 eher scheiße aus. Aber das Klingeln ist mir bekannt und es ist eh immer der gleiche Typ, der vielleicht hofft, die anderen hübschen Damen des Hauses endlich kennen zu lernen, aber dann doch immer mit mir konfrontiert wird. Ich hieve mich also wie tot aus dem Bett, gerade mal mit meinem weiten Schal, um mich gewickelt und die Haare zerzottelt, und gehe zur Tür. Ich öffne und bringe ein mattes "Buenas" heraus. Er schallt mir hingegen ein entsetztes "JODER!!!" entgegen und springt erschrocken von der Türschwelle zurück.(Übersetzung: Joder= FUCK WIE SCHEIßE SIEHST DU DENN AUS? BITTE TÖTE MICH NICHT, BÖSES KLEINES MÄDCHEN VON THE RING!!). 
 Vielleicht war es meine Erscheinung oder mein noch morgendliches Krächzen, aber gerechtfertigt war dieses "JODER!" trotzdem nicht. Eine solche beleidigende Frechheit und das auch noch so früh am Morgen... Am liebsten hätte ich die Tür direkt wieder zu geschlagen, aber dann hätten wir vermutlich wieder 3 Tage kalt duschen müssen, also funkelte ich ihn nur böse an und forderte dann herrisch die Gastanks. Blöder Wichser. Das nächste Mal sollen Mahé oder Suji die Tür öffnen!

Infolge des Schlafmangels bin ich auch leider schnell nervös und stehe immer unter Spannung, um mich wachzuhalten. Aber die Leute denken, ich bin einfach zappelig und verrückt. Letztens bin ich zur Uni gegangen, weil ich dachte ich hätte um 9 Uhr Kurs, bis mir auffiel, ich habe erst um 13Uhr Kurs. Die Frustration, weil ich hätte ausschlafen können, habe ich aber mittlerweile gekonnt ignoriert und nutzte die Zeit dann alternativ in der Bibliothek. Ein Typ, der dort arbeitet, kennt mich mittlerweile schon. Ich weiß noch nicht, ob das gut oder schlecht ist.

Was meine Freunde betrifft, haben die momentan alle Stress, viel zu tun oder sind krank und liegen flach. Welch wundervolles Studentenleben (haha). Mir gehts fast nicht anders. Immer wenn man denkt, man kann sich endlich aufs Lernen oder irgendwas konzentrieren, kommt noch irgendeine letzte, "überaus dringende" Präsentation vorbei. Als hätte man nicht schon genug zu tun... Und natürlich sind ein paar deiner Gruppenmitglieder irgendwie unfähig... Aber genug gegeifert.

Zur Entspannung schaue ich immer mal wieder ein paar Filme oder Serien (hab Legend of Korra fertig geschaut) und bin wirklich gespannt, ob noch weitere Avatar Serien produziert werden. Es wäre irgendwie schön, aber die Erwartungen sind auch immer sehr hoch... also keine Ahnung. Manchmal will man eine so geniale Serie sich nicht mit einer Fortsetzung kaputt machen...


Kommentare:

  1. Moarghh.. Ich fühle mit dir. Das klingt ähnlich wie meine blöde Schlaflosigkeit. :/ Fingers crossed, dass sich das wieder einpendelt! Aber hey, bald ist zumindest die Uni geschafft! Wann enden bei euch eigentlich die Prüfungen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am 11. Februar, wenn nix schiefgeht. :) Und du bist schon heim?

      Löschen
    2. Nö, ich bin noch hier :D

      Löschen