Samstag, 3. Januar 2015

Sunny Sierra

Liebe Musketiere,

**All images belong to/Urheberrecht für die Bilder gehört: Nicole Walentek**

Heute sind wir ein weiteres Mal in die Sierra Nevada gefahren. Mahé war auch mit dabei, weil sie von meinen Erzählungen ganz begeistert war und unbedingt auch den Schnee sehen wollte. Aber diesmal lag gar nicht mehr so viel Schnee und zunächst war ich zugegebenermaßen echt etwas enttäuscht. Wir sind wandern gegangen, aber ohne den schönen Pulverschnee, der sich wie eine weiße Decke über das Land legt und alles in Stille legt, fehlte mir ein wenig die Schönheit, weil die Landschaft an sich doch etwas eintönig und karg ist. Aber statt des Schnees konnten wir ein wenig auf den Felsen klettern, um uns dann oben drauf zu legen und die warme Sonne zu genießen.




 






Climbing Queen!




So lange haben wir zwar gar nicht dort gelegen, aber ich mit meiner weißen Haut habe natürlich trotzdem sofort einen leichten Sonnenbrand davon getragen.



Danach sind wir wieder einmal zu 100 montaditos essen gegangen. Nici staunt schon sehr über die geringen Preise.

Thanks, my friends! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen